Wer ist Dr. Elke De Klerk?


Dr. Elke De Klerk ist eine Ärztin aus den Niederlanden, die in Belgien als Allgemeinmedizinerin arbeitet. Seit Beginn der Pandemie setzt sie alles daran, die Wahrheit über die Covid-Pandemie herauszufinden.

Sie behauptet, dass das Coronavirus ein normales Grippevirus ist und dass die Panik vor dem Virus durch unzuverlässige PCR-Tests ausgelöst wurde. In der Tat liefern diese Tests entweder falsch positive oder falsch negative Ergebnisse:

„Ich möchte betonen, dass wir keine medizinische Pandemie oder Epidemie haben. Es gibt keinen Grund zur Panik – die Panik entsteht durch diese falsch-positiven PCR-Tests; 89 bis 94 Prozent dieser Tests sind falsch-positiv, sie testen nicht auf das Covid-19 und auch der Rest ist falsch-negativ, also müssen wir uns die Kliniken ansehen.“

Sie ist die Gründerin von „Doctors for the Truth – The Netherlands„, einer Vereinigung, deren Ziel es ist, ethische Fachleute zu vereinen, um Lösungen für die Covid-Propaganda und Unwahrheiten zu finden.


Sie ist auch Mitglied der „World Doctors Alliance„, einer internationalen Gruppe, die gegründet wurde, um die Gültigkeit des COVID-19-Virus in Frage zu stellen.

Es handelt sich um ein unabhängiges, gemeinnütziges Bündnis von Ärzten, Krankenschwestern, medizinischen Fachkräften und Personal auf der ganzen Welt, die sich nach dem Kapitel über die Reaktion auf Covid-19 zusammengeschlossen haben, um ihre Erfahrungen auszutauschen, damit alle Abriegelungen und die damit verbundenen schädlichen Maßnahmen beendet werden und die universelle Gesundheitsbestimmung des psychischen und physischen Wohlbefindens für die gesamte Menschheit wiederhergestellt wird.


Sie nahm an der M.E.E.D. teil, einer internationalen Veranstaltung, die am 11. September 2020 in den Niederlanden stattfand, wo eine vielfältige Gruppe von medizinischen und juristischen Fachleuten die verschiedenen Aspekte der aktuellen Corona-Krisensituation fachlich beleuchtete.

Viele internationale Experten, Ärzte und Juristen bezeichneten die Grundlage der politischen und medizinischen Corona-Politik als undurchsichtig und unbegründet und die derzeitigen Maßnahmen und medizinischen Protokolle als kontraproduktiv, destruktiv und absolut inakzeptabel. Sie behaupten, dass der derzeitige Corona-„Gleichschritt“ die Menschheit in eine globale medizinische und moralische Notlage gebracht hat.


Bei vielen Gelegenheiten äußerte sie sich auch zu den Covid-Impfstoffen:

„Dieser Impfstoff könnte Frauen und Mädchen sterilisieren. Er könnte auch eine virale Interferenz verursachen, ein Priming, und dann kann er einen Zytokinsturm verursachen, der für die Gesundheit von Menschen sehr gefährlich ist. Dies wurde bei Menschen und Tieren beobachtet, bei Tierversuchen mit anderen Corona-Impfstoffen. Und außerdem könnte dieser Impfstoff Ihren genetischen Bauplan, Ihren genetischen Code, Ihre DNA für immer verändern, und wir wissen nicht, was das zur Folge haben wird. Informieren Sie sich, schützen Sie sich, schützen Sie Ihre Kinder und schlagen Sie nach.“

Einige ihrer wichtigsten Videos:

https://www.bitchute.com/video/LNOu8UvgZjog/

https://odysee.com/@informationoverload:f/Dr-Elke-De-Klerk-interview:7

https://www.bitchute.com/video/5v6XnaXcYiMs/

https://www.bitchute.com/video/Syq5VD3TJek7/