Tritt die höchste Anzahl von Todesfällen bei Menschen auf, die vollständig geimpft wurden?


doctor hand in gloves holding coronavirus vaccine, close u.

Aktueller Schock-Bericht der öffentlichen Gesundheitsbehörde Großbritanniens am Rücktrittstag Hancocks zeigt, dass die aktuellen Todeszahlen der Covid- Delta – vorwiegend bei vollständig Geimpften auftritt!

Wollte man diesen Skandal durch ein Ablenkungsmanöver vertuschen?

Ganz Großbritannien diskutiert über Hancocks Rücktritt. Unterdessen verschwindet eine Schocknachricht fast unter dem Tisch:

„Am Tag seines Rücktritts wurde ein Bericht von Public Health England veröffentlicht, der zeigt, dass die Mehrheit der angeblichen Covid-19-Todesfälle bei jenen Menschen signifikant höher ist, die mindestens eine Dosis des Covid-19-Impfstoffs erhalten haben.

Die höchste Anzahl von Todesfällen trat bei Menschen auf, die angeblich vollständig geimpft sind

Die Daten zeigen, dass ungeimpfte Personen über 50 Jahre nur 10 % der angeblich bestätigten Covid-Fälle ausmachen, während vollständig geimpfte Personen 37 % der angeblich bestätigten Fälle ausmachen!

Weitere 40% der vermeintlichen Fälle sind Personen, die mindestens 21 Tage vor ihrer vermeintlich bestätigten Covid-19-Infektion eine Dosis eines Covid-19-Impfstoffs erhalten hatten!

Die Zahl der über 50-Jährigen, die vollständig geimpft sind, und die einen angeblich bestätigten Fall der Delta-Variante haben, übersteigt die Zahl der Ungeimpften um 3 zu 1!

Noch signifikanter: Die Zahl der über 50-Jährigen, die mindestens eine Covid-Impfung erhalten haben und einen angeblich bestätigten Fall der Delta-Variante haben, übersteigt die Zahl der Ungeimpften um fast 9 zu 1!

Die Zahl der nicht geimpften Personen machte nur 37 % aller angeblichen Covid-Todesfälle aus

Von den 117 angeblichen Covid-Todesfällen, die seit dem 1. Februar aufgetreten sind, waren satte 60 % Menschen, die mindestens eine Dosis des Covid-19-Impfstoffs erhalten hatten, der angeblich vor schweren Krankheiten schützen soll.

Aber die Mehrheit waren nicht Menschen, die nur eine Dosis erhalten hatten. 70% derjenigen, die auch nach mindestens einer Dosis des Covid-19-Impfstoffs gestorben waren, waren tatsächlich vollständig geimpft, und weitere 27% derjenigen, die mindestens eine Dosis erhalten hatten, hatten ihre erste Dosis mindestens 21 Tage vor ihrem Tod erhalten.

Die Zahl der nicht geimpften Personen, die angeblich an der Delta-Variante gestorben sind, machte laut PHE-Daten nur 37 % aller angeblichen Covid-Todesfälle aus.‼️